Die schlechtesten Lebensmittel, die Ihren Körperfettanteil erhöhen

Wir alle wissen, dass Ihre Ernährung der wichtigste Faktor ist, wenn es um Bauchfett und Ihren Körperfettanteil geht. Deshalb ist es so wichtig zu wissen die schlechtesten Lebensmittel, die immer Ihren Körperfettanteil erhöhen.

Nehmen Sie Ihre Schicht ab und ohne an Ihrem Bauch zu saugen ... schauen Sie in den Spiegel. Ernsthaft. Öffne deine Augen. Schau dich ehrlich an.



Sie mögen vielleicht nicht, was Sie sehen. Wenn dies der Fall ist, betrachten Sie Bauchfett. Fett ist dein schlimmster Feind bei Diäten.



Fett, auch als Fettgewebe bekannt, wird im ganzen Körper gespeichert. Normalerweise lagern wir es entlang unseres Bauches und bekommen eine expandierende Taille. Und dies kann leider eine runde 'Apfel' -Form in Ihrem Bauch bekommen.

Leider ist dies ein Apfel, der den Arzt nicht fernhält!



Wie Bauchfett Ihren Körper schädigt

Fett kann als subkutanes Fett und viszerales Fett gespeichert werden. Subkutanes Fett ist Fett, das direkt unter der Haut gespeichert wird. viszerales Fett wird in der Bauchhöhle und um innere Organe wie Leber, Bauchspeicheldrüse und Darm gespeichert.

Studien zeigen, dass ein erhöhter viszeraler Fettgehalt zu einem erhöhten Risiko für Typ-2-Diabetes, Insulinresistenz, koronare Herzkrankheit, Krebs und Demenz führen kann.

Bauchfett wird sowohl mit subkutanem Fett unter unserer Haut als auch mit einer signifikanten Menge an viszeralem Fett in unseren Organen kombiniert. Ein wachsender Bauch kann das Ergebnis beider Arten von Fett sein.



Das viszerale Fett kann leicht durch Messen der Taille überwacht werden. Eine medizinische Studie der Harvard University ergab, dass wir 10% unseres Gesamtfetts als viszerales Fett speichern.

Basierend auf dieser Studie ist es sehr wahrscheinlich, dass wir mehr viszerales Fett tragen und ein höheres Risiko für die erwähnte Krankheit haben, wenn wir mehr als normales Gesamtkörperfett haben.

Die Art der Lebensmittel und wie viel Sie essen, spielen die wichtigste Rolle bei der Bestimmung Ihres Körperfetts. Hier sind die Top 4 der schlechtesten Arten von Lebensmitteln, die Sie daran hindern, Ihre Gewichtsverlustziele zu erreichen.

Die schlechtesten Lebensmittel, die Ihren Körperfettanteil erhöhen

Mit Limonaden und Zucker gefüllte Getränke (Ja, sogar Smoothies!)

Der menschliche Körper besteht zu 60% aus Wasser. Und wenn Sie durstig werden, ist es sehr einfach, ein eiskaltes Soda oder einen Smoothie zu sich zu nehmen. Sie stillen Ihren Durst, aber auf Kosten zusätzlicher Kalorien.



Eine Dose Soda enthält ungefähr 40 g Zucker (ungefähr 150 Kalorien). Eine Flasche Wasser? Null!

Noch schlimmer sind die Fruchtsmoothies mit Zuckerzusatz, die als gesund vermarktet werden, weil sie Früchte enthalten. Sie können bis zu 300 Kalorien haben.

Wissen Sie, wie viele Kalorien eine Gallone Wasser enthält? Null!



Wasser ist Null. Nehmen Sie eine Flasche Wasser mit und füllen Sie sie den ganzen Tag über nach. Bleiben Sie hydratisiert, damit Sie diese mit Zucker gefüllten Getränke meiden.

Die zusätzlichen Kalorien von Limonaden und diesen mit Zucker gefüllten Getränken haben keinen Nährwert. Dies führt zu einer Erhöhung Ihres Bauchfetts.

Darüber hinaus steigt die hohe Menge an einfachem Zucker an und stürzt ab, sodass Sie sich hungrig fühlen und nicht mehr zu viel essen.

Wenn Ihr Ziel für die Kalorienaufnahme in der Nahrung 1500 Kalorien beträgt, dann kaufen Sie 3 Dosen Soda oder sogar einen mit Zucker gefüllten Smoothie, den Sie 450 Kalorien verbrauchen! Das heißt, Sie müssen nur 1050 Kalorien essen, um Ihr Ziel zu erreichen?

Das Problem? Du wirst hungern! Und wieder einmal isst du zu viel.

Alkohol

Arbeite hart und feiere hart. Aber hart feiern heißt nicht, dass du hart trinkst.

Eine Dose Bier hat 150-200 Kalorien. Am Wochenende ist es allzu üblich, dass Menschen mehrere Dosen trinken. Denken Sie daran, dass Sie jedes Mal, wenn Sie trinken, zusätzliche Kalorien hinzufügen, die keinen Nährwert haben.

Neben den gesundheitlichen Komplikationen für Leber und Gehirn kann spätes Trinken zu schlechten Entscheidungen führen und Sie hungern lassen. Alkoholexzesse können zu Essattacken bei Pizza, Hoagies und spätabendlichem chinesischem Essen führen.

Lassen Sie eine Nacht des Trinkens nicht zu Essattacken führen.

Gebäck und gebackene Leckereien

Die Ferien sind hart. Allzu oft verwöhnen wir uns mit der Familie. Und das ist hin und wieder in Ordnung.

Aber die größten Schuldigen sind die Lebensmittel, die wir üblicherweise mit dem Frühstück verbinden. Wenn Sie zu einem Kaffee nach Starbucks gehen, kaufen Sie normalerweise auch ein Muffin oder Croissant?

Ein Croissant kann bis zu 250 Kalorien enthalten. Und ein „gesundes“ Blaubeermuffin kann bis zu 450 Kalorien aufnehmen! Denk darüber nach.

Wenn Ihr Ziel darin besteht, 1500 Kalorien zu essen, kann ein Muffin Ihr gesamtes tägliches Kalorienaufnahmeziel beeinträchtigen!

Das Zuckerguss auf einem Cupcake kann auch das Schicksal bedeuten. Wenn Cupcake aufgeschäumt wird, kann es von 50-150 Kalorien beitragen. Es ist voll von Transfett und Zucker, die Ihre Arterien verstopfen können.

Ein Cupcake oder gelegentliches Muffin ist jede zweite Woche in Ordnung. Aber haben Sie es nie als tägliche Ergänzung zu Ihrem Frühstück!

Fast Food Burger und Fried Food

Wie viele Kalorien enthält ein Big Mac? 500 Kalorien. Wie wäre es mit einer KFC Hühnerbrust eines Freundes? 300 Kalorien.

Fast Food ist zu einfach, um die Ernährung aufzugeben. Faustregel: Wenn Sie Fast Food in einer Plastikhülle kaufen, ist dies wahrscheinlich nicht gut für Sie.

Die Burger sind mit Transfett gefüllt und frittiertes Essen ist mit Fett beladen, das nichts Gutes zu Ihrer Ernährung beiträgt.

Fast Food hat auch etwas Salz, das Sie hungriger macht und Sie werden zu viel oder sogar zu viel Limonade essen, um Ihren Durst zu stillen. Der ständige Hunger kann zu Essattacken führen.

Die Lösung? Das Beste, was Sie tun können, ist, Ihr eigenes Essen zuzubereiten und es zur Arbeit zu bringen. Wenn Sie Ihr eigenes Essen zubereiten, kennen Sie die Kalorienaufnahme. Sie können es schlank halten und die Anzahl der Mahlzeiten zur Arbeit mitnehmen, damit Sie immer Essen zur Verfügung haben.

Und wenn Sie einen Snack benötigen, gehen Sie nicht zum Automaten. In der Werbung heißt es: 'Du bist nicht du, wenn du hungrig bist. Snickers befriedigt. ' Falsch.

Snickers sind voller Schokolade, Zucker und Salz. Nehmen Sie stattdessen einen kohlenhydratarmen Proteinriegel oder sogar einen Ballaststoffriegel mit, um sich zu füllen und Ihnen lang anhaltende Energie zu geben, damit Sie nicht abstürzen. Vermeiden Sie die Versuchung des Automaten.

Was sollten Sie also essen, um Ihren Körperfettanteil zu senken?

Hier ist eine großartige Liste von Lebensmittel, die Ihnen helfen, schnell Gewicht zu verlieren. Zusammenfassend gesagt, essen Sie Gemüse zu jeder Mahlzeit, um Sie zu füllen und Ihren Hunger zu stillen.

Iss viel Vollkorn, um dich mit Ballaststoffen zu versorgen und dir die letzte Energie zu geben, um deinen Hunger in Schach zu halten.

Bereiten Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zu und essen Sie mageres Eiweiß wie Hühnerbrust und Truthahn mit Gemüse.

Nehmen Sie das Essen mit zur Arbeit und kalorienarme Snacks wie Proteinriegel oder Ballaststoffriegel, damit Sie nie den Drang verspüren, am Automaten zu essen oder Fast Food zu kaufen.

Vermeiden Sie es, Soda und kalorienreiche Smoothies zu trinken, und essen Sie stattdessen rohes Obst oder eine Handvoll Nüsse, um gesunde Nährstoffe, Vitamine und Mineralien zu erhalten.

Am wichtigsten ist, viel Wasser zu trinken! Halten Sie sich an diese gesunden Gewohnheiten und Sie werden es großartig machen!

Zusammenfassend...

Dies sind die schlechtesten Lebensmittel, die Ihren Körperfettanteil erhöhen

  1. Mit Soda und Zucker gefüllte Getränke (sogar Smoothies!)
  2. Alkohol
  3. Gebäck und gebackene Leckereien
  4. Fast-Food-Burger und frittiertes Essen

Rajiv M Mallipudi, md ist ein in der Inneren Medizin ansässiger Arzt, Personal Trainer, Athlet und Autor. Während des Medizinstudiums gründeten er und seine Klassenkameraden medpassenDies ist eine Gesundheits- und Wellnessorganisation, die der Medizinstudentenschaft persönliches Training und Ernährungsberatung anbot. Als wettbewerbsfähiger Bodybuilder und Powerlifter hat er mehrere staatliche und nationale Rekorde gebrochen. Er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Personal Training von Kunden auf allen Ebenen und findet den Beruf so lohnend, weil er anderen helfen kann, ihre Fitnessziele zu erreichen. Er dient als mitwirkender Schriftsteller für Vixen Daily.