Top 10 Lebensmittel (und Getränke), die Sie auf einem leeren Magen haben sollten, um Gewicht zu verlieren

Abnehmen kann wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen, wenn Sie gerade erst anfangen. Insbesondere, wenn Ihr Zeitplan oder Ihre Gesundheit Sie daran hindert, sich intensiv zu bewegen, oder wenn Sie keine Ergebnisse sehen, selbst wenn Sie sich mindestens einen Monat lang religiös an Ihre Trainingsroutine halten.

Hier kommt eine Diät ins Spiel. Schließlich ist es kein Geheimnis, dass wir das sind, was wir essen.



Während Sie sich gesund ernähren, Ihre Kohlenhydrataufnahme reduzieren (aber nicht vollständig eliminieren) und sicherstellen, dass Sie alle notwendigen Makronährstoffe, Vitamine und Mineralien erhalten, kann dies einen großen Beitrag zur Gestaltung leisten. Manchmal müssen Sie eine stärkere Taktik anwenden Befreien Sie sich von dem hartnäckigen Fett, das Ihren Körper entstellt.



Wie die Taktik, die folgenden 10 Lebensmittel auf nüchternen Magen zu essen, um Gewicht zu verlieren.

Denken Sie daran: Sie müssen nicht alle essen, um positive Ergebnisse zu erzielen. Sie müssen nur eine auswählen und sich angewöhnen, sie jeden Tag morgens zu essen!



1. Eine Schüssel Papaya

Papaya ist eine in der zentralamerikanischen Region heimische Frucht. Aber jetzt wird es so ziemlich in allen tropischen Ländern der Welt angebaut. Und der Grund, warum Sie jeden Morgen eine Schüssel dieser Frucht auf nüchternen Magen essen sollten, ist, dass sie die natürliche Verbindung Papain enthält, die in der Lage ist, Fett zu verbrennen, Entzündungen durch freie Radikale zu reduzieren und überschüssiges Material loszuwerden Wasser aus deinem Körper.

Außerdem enthält Papaya sehr wenig Kalorien und ist reich an löslichen Fasern. So wird es Ihren Magen schnell füllen, ohne etwas zu Ihren Fettreserven hinzuzufügen.

Vorsicht: Iss nicht mehr als eine Schüssel dieser Frucht gleichzeitig, denn wenn du zu viel davon hast, rennst du ins Badezimmer.



2. Haferflockenwasser

Sie können Haferflockenwasser zubereiten, indem Sie Haferflocken und kaltes Wasser im Verhältnis 1: 3 mischen. Und dieses ballaststoffreiche Getränk kann Ihnen helfen, auf vier Arten Gewicht zu verlieren, wenn Sie morgens auf nüchternen Magen konsumiert werden.

Erstens füllt der hohe Fasergehalt von Haferflockenwasser Ihren Magen schnell und schützt Sie vor vorzeitigen Hungerattacken.

Zweitens ziehen ballaststoffreiche Lebensmittel die Fette weg, die an der Darmschleimhaut haften, und verbessern so Ihre Verdauung und die Fähigkeit, lebenswichtige Nährstoffe aufzunehmen.

Drittens ist Haferflockenwasser reich an Lecithin, einem komplexen Kohlenhydrat, das für seine entgiftende Wirkung auf die Leber und seine Fähigkeit bekannt ist, die Verdauung zu verbessern und die Fettansammlung im Körper zu verhindern.



Und schließlich ist Haferflockenwasser ein natürliches Diuretikum, das überschüssiges Wasser aus Ihrem Körper entfernen und so Ihr Wassergewicht reduzieren kann.

3. Aloe Vera mit Zitrone

Aloe Vera ist vielleicht berühmter für seine Fähigkeit, Verbrennungen zweiten Grades zu heilen, aber das in seinen fleischigen Blättern enthaltene Gel hat auch starke entzündungshemmende Eigenschaften. Und während Zitrone immer das Aushängeschild von Vitamin C-reichen Lebensmitteln sein wird, die für ihre Fähigkeit bekannt sind, unsere Immunität und allgemeine Gesundheit zu stärken, hat sie auch andere vorteilhafte Eigenschaften.

Wenn Sie Aloe Vera und Zitrone miteinander kombinieren, ist die Summe daher immer größer als ihre Teile in Form eines Getränks, das Ihnen beim Abnehmen helfen kann, indem es Ihre Verdauungsgesundheit verbessert und Ihr Wassergewicht durch die abführenden Eigenschaften von Aloe Vera abbaut .



Sie können dieses Getränk einfach zu Hause nach folgendem Rezept zubereiten: -

Schritt 1: Schneiden Sie ein Aloe-Vera-Blatt einen Zentimeter von der Spitze der Pflanze entfernt, die Sie zu Hause haben.

Und falls Sie keine Aloe-Pflanze haben, kaufen Sie eine. Es ist billig, sehr wartungsarm und wächst schnell.

Kaufen Sie die mit Konservierungsmitteln gefüllten Gele nicht vom Markt. Sie haben nicht mehr viele Nährstoffe in sich.

Schritt 2: Schneiden Sie nun die fleischige Außenfläche des Blattes ab, bis Sie nur noch den Gelblock im Inneren haben.

Stellen Sie sicher, dass das Blatt, das Sie geerntet haben, nicht mit der von der Pflanze abgesonderten wachsartigen, gelben Substanz überzogen ist. Es ist ein starkes Abführmittel und sollte unter allen Umständen vermieden werden.

Schritt 3: Geben Sie dieses Aloe Vera Gel in einen Topf und geben Sie den Saft von 1 Zitrone und 1 Glas Wasser hinzu.

Schritt 4: Erhitzen Sie die Mischung bei niedriger bis mittlerer Flamme und rühren Sie die Zutaten weiter, bis Sie eine gleichmäßige Mischung haben.

Schritt 5: Verbrauchen Sie es lauwarm.

Vorsicht: Aloe Vera Gel hat eine milde abführende Eigenschaft, die Sie nach dem Trinken dieser Zubereitung zum Kacken bringen kann. Stellen Sie also sicher, dass Sie es mindestens eine Stunde haben, bevor Sie Ihr Haus verlassen müssen.

Einige Hinweise: Sie können das Gel von einem großen Blatt ernten und es auch in einem luftdichten Behälter aufbewahren, um Zeit zu sparen. Stellen Sie einfach sicher, dass der Behälter sauber und trocken ist, bevor Sie das Gel einfüllen. Lagern Sie es im Kühlschrank und verwenden Sie es innerhalb von 3 Tagen, da das Gel seine Wirksamkeit verliert, sobald es aus der Pflanze geschnitten wird.

4. Apple

Diese wunderbare Frucht ist nicht nur gut, um den Arzt fernzuhalten, sondern auch, um sich zu formen und Gewicht zu verlieren, wenn sie morgens auf nüchternen Magen verzehrt wird oder wenn Sie von Hungerattacken geplagt werden.

Warum? Weil Äpfel einen hohen Anteil an unlöslichen Fasern enthalten (jeweils etwa 4,4 g, was 20% Ihres täglichen Faserbedarfs entspricht). Und diese Fasern enthalten Pektin, eine Verbindung, die die Wasseraufnahme aus Ihrem Darm erhöhen und die Peristaltik verlangsamen kann.

So bleiben Sie beim Verzehr von Äpfeln länger satt und können lästige Hungerattacken zu ungeraden Tageszeiten mit einem Snack loswerden, der Ihrem Körper weniger Kalorien zuführt.

5. Mandeln

Sie wissen das vielleicht nicht, aber einer der beliebtesten Gesundheitstipps in Indien, den wir von unseren Eltern und Großeltern gehört haben, ist, jeden Morgen eine Handvoll Mandeln zu essen, nachdem Sie sie über Nacht eingeweicht und ihre Haut abgenommen haben.

Und während diese Maxime weitergegeben wird, um unsere Gehirnleistung zu verbessern, zeigen aktuelle Forschungsergebnisse, dass Mandeln auch beim Abnehmen helfen können.

In der Tat, nach einer Studie in der veröffentlicht Internationale Zeitschrift für FettleibigkeitTeilnehmer, die zusätzlich zu einer kohlenhydratarmen Diät Mandeln konsumierten, verloren innerhalb von 6 Monaten viel mehr Gewicht als Teilnehmer, die keine Mandeln konsumierten (18% gegenüber 11%).

Denk dran: Mandelhaut enthält eine Verbindung namens Tannin, die die Nährstoffaufnahme hemmt. Wenn Sie also alle Vorteile des Verzehrs von Mandeln genießen möchten, wird empfohlen, diese über Nacht in Wasser zu tauchen und sie dann nach dem Abziehen der Haut am Morgen zu konsumieren.

6. Wassermelone

Wassermelonen enthalten satte 92% Wasser. Der Rest besteht aus natürlichem Zucker und löslichen Fasern. Deshalb ist es eine gute Möglichkeit, diese Frucht morgens auf nüchternen Magen zu essen, um Gewicht zu verlieren.

Warum? Weil es dich schnell füllt (hast du dich nicht gefragt, warum sie dich bitten, vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken, wenn du abnehmen willst?), Aber sehr wenig Kalorien hat.

7. Vollkornbrot

Der Unterschied zwischen Weißbrot und Vollkornbrot ist einfach. Ersteres besteht aus raffiniertem Mehl, das nährstoffarm ist und nur sehr wenig Ballaststoffe enthält, während letzteres mit Vollkornprodukten gefüllt ist, die wenig gesättigte Fette enthalten und voller Ballaststoffe sind.

Wenn Sie zum Frühstück Vollkornbrot essen, bleiben Sie deshalb bis zum Mittagessen voll, sodass Sie nicht mehr zwischendurch ungesunde Snacks essen müssen.

8. Grüner Tee

„Grüner Tee kann nur dann beim Abnehmen helfen, wenn Sie auf einen Berg klettern, um ihn zu bekommen“, sagt ein berühmter Witz. Und der Grund, warum die Leute dies gerne glauben, ist, dass die meisten Menschen erwarten, dass grüner Tee ihnen hilft, nach nur wenigen Tagen Pfund Fett zu verlieren, was im wirklichen Leben nicht der Fall ist.

Wenn Sie sich stattdessen an die Praxis halten, jeden Morgen eine Tasse grünen Tee auf nüchternen Magen zu trinken, verlieren Sie mit der Zeit an Gewicht, da grüner Tee mehr als nur eine Tasse aromatisiertes Wasser ist.

Es ist ein Getränk, das Koffein und Katechine enthält, die Ihren Stoffwechsel ankurbeln, Fett verbrennen und Ihren Appetit reduzieren können. All dies wirkt sich langsam auf Ihre Fettreserven aus, bis Sie eines Tages feststellen, dass Sie schlanker sind als zu Beginn Die Übung.

9. Eier

Wenn Sie abnehmen möchten, essen Sie Eier zum Frühstück. Warum? Weil Proteine ​​in Ihrem Magen-Darm-Trakt langsam verdaut werden und Sie somit lange satt bleiben, um Hungerattacken vor dem Mittagessen vorzubeugen.

Tatsächlich ergab eine im International Journal of Obesity veröffentlichte Studie, dass Teilnehmer mit einer Diät mit 1000 Kalorienmangel bis zu 65% mehr Gewicht verloren, wenn sie 2 Eier zum Frühstück aßen, als diejenigen, die stattdessen gebeten wurden, einen Bagel zu essen .

10. Zitronensaft mit Wasser

Der Vorteil, dieses Getränk früh morgens auf nüchternen Magen zu sich zu nehmen, ist zweifach.

Erstens ist Zitronensaft reich an immunitätsförderndem Vitamin C, und daher verringert das Trinken im Laufe der Zeit die Häufigkeit, mit der Sie das ganze Jahr über krank werden. Als ich diese Praxis vor ein paar Jahren übernahm, litt ich ein Jahr lang nicht an einer einzigen Episode von Husten und Erkältung, bis ich aufhörte, sie zu trinken.

Zweitens ist das morgendliche Trinken von Zitronensaft und Wasser ohne Salz oder Zucker eine großartige Möglichkeit, Giftstoffe aus Ihrem Körper, insbesondere Ihrer Leber, auszuspülen, was wiederum die Funktion Ihres Verdauungstrakts verbessert, sodass Ihr Körper lebenswichtige Nährstoffe aufnehmen und diese aufnehmen kann Stoffwechselwege besser (was wichtig ist, um Gewicht zu verlieren).

Denk dran: Zitronensaft enthält Zitronensäure, die den Zahnschmelz schädigen kann. Es wird daher empfohlen, den Mund nach dem Trinken gründlich auszuspülen, um eine durch chemische Erosion verursachte Zahnempfindlichkeit zu vermeiden.

Vorsicht: Bitte vermeiden Sie dieses Mittel, wenn Sie an Sodbrennen oder saurer Refluxkrankheit leiden, da die Säure in diesem Getränk Ihr Problem verschlimmern wird.

Der Schlüssel zum dauerhaften Abnehmen

Vielleicht möchten Sie das Fett, das sich schnell auf Ihrem Körper befindet, schnell loswerden, aber der Schlüssel zum Abnehmen und zur Aufrechterhaltung liegt darin, Ihre Gewohnheiten zu ändern.

Und so können Sie es machen:

1. Fangen Sie klein an.

Menschen reagieren nicht gut auf drastische Veränderungen im Lebensstil. Stattdessen funktionieren wir besser, wenn Veränderungen schrittweise eingeführt werden. Deshalb sollten Sie beim Versuch, Ihre Gewohnheiten zu ändern, immer klein anfangen.

Das bedeutet, dass Sie nicht alle 10 Artikel auf dieser Liste auf nüchternen Magen essen müssen, um Gewicht zu verlieren. Sie müssen nur einen essen (oder trinken).

2. Passen Sie es Ihrem Lebensstil an.

Über 80% der Menschen, die am 1. Januar ins Fitnessstudio gehen, hören Ende Woche 2 mit dem Training auf. Dies liegt daran, dass unsere Willenskraft im Laufe der Zeit ihren Höhepunkt erreicht und erreicht. Deshalb können wir uns nicht darauf verlassen, dass wir zu lange am Laufen bleiben.

Wenn Sie also eine Gewohnheit zum Stehen bringen möchten, gehen Sie immer den Weg des geringsten Widerstands und passen Sie ihn so in Ihre Routine ein, dass er im angegebenen Moment zu einer Kinderspielaktivität wird. Wenn Sie beispielsweise morgens Kaffee trinken, wechseln Sie zu grünem Tee, um Ihre Routine aufrechtzuerhalten, aber ändern Sie die Gewohnheit.

3. Wählen Sie eine Gewohnheit, die Sinn macht.

Wenn Papayas in Ihrer Region nicht leicht verfügbar sind, überspringen Sie sie und wählen Sie etwas anderes auf dieser Liste aus, das für Sie angesichts Ihres Lebensstils, Ihres Gesundheitszustands und Ihrer geografischen Lage sinnvoller ist.

4. Kündigen Sie Ihre Absicht an und planen Sie sie.

Nur daran zu denken, etwas zu tun, wird Sie nicht dazu bringen, es zu tun. Sie müssen Ihre Absicht bekannt geben und planen.

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, mit welchem ​​Essen (oder Getränk) auf dieser Liste Sie zuerst beginnen und wie Sie es sich zur Gewohnheit machen möchten.

Und wenn Sie versucht haben, eines davon zu essen, teilen Sie uns auch Ihre Erfahrungen mit.

War:

Ria Majumdar ist ein exzentrischer Mensch, der für drei Dinge im Leben lebt - Schreiben, Kickboxen und Träumen von der ersten menschlichen Siedlung auf dem Mars. Sie leitet die Gesundheitsabteilung von Boldsky, einer Lifestyle-Website für indische Frauen. Wenn Sie schnell abnehmen möchten, sollten Sie ihre vollständige Kugel auf der lesen gm Diät Plan Dies ist ein radikaler und harter 7-Tage-Diätplan, den Sie zu Hause mit den gängigsten Küchenzutaten durchführen können.