Kann Ihnen der 2-wöchige Gewichtsverlustplan von Kellogg beim Abnehmen helfen?

Die meisten Menschen haben unrealistische Erwartungen, wenn es um Gewichtsverlust geht. Sie suchen nach schnellen Diätplänen, die einen schnellen Fettabbau garantieren.

Einige von Ihnen haben vielleicht schon von dem zweiwöchigen Gewichtsverlustplan von Kellogg gehört, der auch als 'Special K Diet' bezeichnet wird. Bei dieser Diät ersetzen Sie zwei Ihrer normalen Mahlzeiten durch Kelloggs Müsli.



Die Theorie ist, dass Sie durch Ersetzen von zwei Mahlzeiten durch Special K Ihre Kalorienaufnahme senken, ohne sich selbst zu verhungern. Diese Diät hat jedoch mehrere Nachteile, die Sie dazu bringen, Ihre Diätziele nicht zu erreichen.



Es wäre klüger für Sie, stattdessen eine Kombination aus Portionskontrolldiät und Bewegung zu verwenden, um Ihre Gewichtsverlustziele zu erreichen.

Wenn Sie jedoch darauf bestehen, die spezielle K-Diät auszuprobieren, sollten Sie einige wichtige Dinge beachten, um Sie bei Ihrer Entscheidung zu unterstützen.



Was ist die spezielle K-Diät?

Beginnen Sie Ihren Tag mit einer Tasse Special K-Müsli und einer Tasse fettarmer Milch zum Frühstück, die zusammen ungefähr 225 Kalorien ergeben.

Sie müssen genau diese Mahlzeit entweder zum Mittag- oder zum Abendessen wieder essen. Denken Sie daran, dass Sie dies zwei Wochen lang zweimal essen müssen.

Für Ihre dritte Mahlzeit sollten Sie jedoch eine Mahlzeit zu sich nehmen, die reich an Eiweiß und Ballaststoffen ist, aber wenig Kohlenhydrate und Fett enthält. Essen Sie zum Beispiel Hühnerbrust mit einer kleinen Portion braunem Reis und gedünstetem Gemüse und einer Tasse Obst.



Während dieser zwei Wochen wird empfohlen, kalorienarme Special K-Riegel, Gemüse und Obst zu sich zu nehmen.

Es wird nicht empfohlen, diese Diät länger als zwei Wochen einzuhalten, da sie sehr eintönig ist und Sie wahrscheinlich versucht sind, Ihre Diät zu betrügen und zu missbrauchen, nachdem Sie sich so lange von anderen Lebensmitteln ausgeschlossen haben.

Funktioniert der 2-wöchige Gewichtsverlustplan von Kellogg?

Die Grundidee hinter dem zweiwöchigen Gewichtsverlustplan von Kellogg, auch als 'Special K-Diät' bekannt, ist, dass Sie Kelloggs Special K-Müsli für 2 Mahlzeiten von Ihren normalen drei Mahlzeiten pro Tag essen. Es ist schwierig, diese oder eine Modediät zum Laufen zu bringen, und der beste Weg, um Gewicht zu verlieren, ist immer eine Kombination aus realistischer Diät und konzentrierter Bewegung. Wenn Sie sich für die Special K-Diät entscheiden, achten Sie darauf, die empfohlene Portionsgröße auf der Schachtel einzuhalten, da es sehr leicht ist, zu viel zu essen und zu viel Müsli zu essen.



Was für ein besonderes K zu essen?

Eine Tasse des originalen Special K-Getreides enthält ungefähr 120 Kalorien, aber wenn Sie die Aromen mit mehr Zucker auswählen, werden mehr Kalorien vorhanden sein.

Wenn Sie sich jedoch für diese Diät entscheiden, ist es möglicherweise eine gute Idee, die Aromen so zu mischen, dass Sie sich nicht mit der Diät langweilen.

Wenn Sie Ihre Naschkatzen gelegentlich befriedigen, ist dies in Ordnung, da Sie Ihre Ernährung mit anderen Junk-Foods wie Pizza, Eis oder Kuchen weniger betrügen.



Es kann eine gute Idee sein, das spezielle K-Protein zu verwenden, das sowohl 10 g Protein als auch 3 g Ballaststoffe enthält, um Sie satt zu halten.

Was sind die Nachteile?

Der glykämische Index (geben) ist ein Wert, der Lebensmitteln zugewiesen wird, basierend darauf, wie langsam oder wie schnell die Lebensmittel den Blutzuckerspiegel erhöhen.

Typischerweise Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index (geben) Skalieren Sie die Freisetzung des Blutzuckers langsam und gleichmäßig. Lebensmittel mit einem höheren glykämischen Index setzen jedoch schnell Glukose frei.

Warum ist dies für die Gewichtsabnahme relevant? Niedrig geben Lebensmittel (55 und weniger) erhöhen im Allgemeinen das Sättigungsgefühl und helfen beim Abnehmen, während sie Lebensmittel essen, die höher sind als die geben Skalen sind am besten geeignet, um die Energierückgewinnung nach dem Training zu unterstützen.

Wenn Sie also eine Diät halten, möchten Sie sich darauf konzentrieren, Lebensmittel zu essen, die wenig enthalten geben Rahmen. Da das Original Special K ein verarbeitetes Lebensmittel ohne viel Ballaststoffe ist, hat es einen mäßig hohen Wert geben von 69.

Es ist keine Überraschung, dass die anderen Special K-Aromen mit mehr Zucker einen höheren Wert haben geben. Dies bedeutet, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit einen hohen Blutzuckerspiegel haben und während dieser speziellen K-Diät immer noch hungrig bleiben.

Wenn Sie diese Diät machen, ist es möglicherweise am besten, wenn Sie dieses Getreide mit anderen Lebensmitteln essen, die einen niedrigeren GI-Wert haben, wie fettarme Milch, Joghurt, Nüsse oder Obst wie Bananen oder Äpfel.

Der andere große Nachteil dieser Diät ist, dass sie Ihr Aktivitätsniveau nicht berücksichtigt. Wenn Sie sesshaft sind, funktioniert diese Kalorieneinschränkung möglicherweise.

Wenn Sie jedoch mehrmals am Tag ins Fitnessstudio gehen und Gewicht heben und laufen, sind Sie zu müde, um Ihr Training überhaupt zu beenden.

Darüber hinaus ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie durch die Verwendung einer solch restriktiven Diät Ihre Diät betrügen und Essattacken bekommen.

Diese Einschränkungen beschränken Sie auch darauf, ausreichende Vitamine und Mineralien aus Gemüse und Obst sowie Ballaststoffe und Proteine ​​zu erhalten, die die Grundlage Ihres Gewichtsverlustplans bilden sollten.

Wie viele Kalorien sollten Sie pro Tag essen?

Kalorienreduzierung ist ein entscheidender Bestandteil Ihrer Diätbemühungen. Bei der speziellen K-Diät stellen die meisten Menschen jedoch fest, dass sie zu wenig Kalorien essen.

Die meisten Männer sollten mindestens 1.800 Kalorien pro Tag essen, und Frauen sollten mindestens 1.200 Kalorien pro Tag essen. Wie bereits erwähnt, hat ein Darm mit Spezial-K-Getreide mit einer Tasse fettarmer Milch ungefähr 225 Kalorien.

Wenn Sie zu wenig Kalorien essen, geht Ihr Körper in einen katabolen Zustand über und es liegt ein Hormonungleichgewicht vor. Sie können unter Muskelverlust, Müdigkeit, Reizbarkeit leiden und Überstunden können Anämie, Osteoporose und Verlust Ihrer Menstruationsperioden entwickeln.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie genügend Kalorien erhalten, also fügen Sie Ihrem Getreide einige gesunde Nüsse, Joghurt oder Obst hinzu.

Um herauszufinden, wie viele Kalorien Sie verbrauchen sollten, beziehen Sie sich darauf Das Hier Körpergewichtsplaner. Dieses Tool bestimmt Ihre aktuelle Kalorienaufnahme und Sie verwenden diese, um zu sehen, welche Anpassungen Sie vornehmen müssen, um Ihr Zielgewicht in einem bestimmten Zeitraum zu erreichen.

Wenn Sie herausgefunden haben, wie viele Kalorien Sie pro Tag essen sollten, ziehen Sie 500 davon ab. Also wenn die HierDer Rechner empfiehlt Ihnen, 1900 Kalorien zu essen, 500 zu subtrahieren und jetzt 1400 pro Tag zu essen. Dieses Kaloriendefizit hilft Ihnen, Fett zu verbrennen.

Nehmen Sie, wie erklärt, nicht zu viele Kalorien weg, da Ihr Körper in den „Hungermodus“ wechselt.

Was sollte man tun?

Letztendlich liegt die Entscheidung für die Special K-Diät bei Ihnen. Trotz der vielen Nachteile kann es sich kurzfristig lohnen, Gewicht zu verlieren, wenn Sie damit einverstanden sind.

Sprechen Sie jedoch immer mit Ihrem Arzt über Ihre Entscheidung, ein Gewichtsverlust- und Diätprogramm durchzuführen, bevor Sie beginnen. Wenn Sie einen angemessenen Gewichtsverlust erreichen möchten, benötigen Sie letztendlich ein ausgewogenes Diät- und Trainingsprogramm.

Anstatt nur Kellogg Special K zu essen, versuchen Sie, Superfoods zu essen, die mit jahrelangen medizinischen Beweisen belegt sind, die sich als wirksam erwiesen haben.

Beginnen Sie Ihren Morgen mit Haferflocken und essen Sie zum Abendessen Vollkornnudeln, um Ihrer Ernährung mehr Ballaststoffe hinzuzufügen. Vermeiden Sie unbedingt alle falschen Lebensmittel, die Sie fett machen.

Denken Sie daran, häufig 4-6 kleine Mahlzeiten oder Snacks zu essen, die reich an Eiweiß und Ballaststoffen, aber arm an Kohlenhydraten und Fett sind.

Folgen Sie im Fitnessstudio einem Trainingsprogramm, das Ihren gesamten Körper trainiert und Aerobic-Übungen mittlerer bis hoher Intensität bietet.

Obwohl dies überwältigend erscheinen mag, denken Sie daran, dass es keine schnelle Lösung für den Gewichtsverlust gibt. Es braucht Zeit, Mühe und konsequente Sorgfalt, um Ihre Ziele zu erreichen.

Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit einer neuen Diät oder einem neuen Fitnessprogramm beginnen. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich an einen Ernährungsberater und Personal Trainer. Viel Spaß und hol dir den Körper, den du verdienst!

Rajiv M Mallipudi, md, mhs ist ein in der Inneren Medizin ansässiger Arzt, Personal Trainer, Athlet und Autor. Er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Personal Training und half Hunderten von Kunden aller Niveaus, ihre Gewichtsverlust- und Fitnessziele zu erreichen. Dies inspirierte ihn, als klinischer Forscher im national anerkannten Johns Hopkins Hospital Weight Management Center zu arbeiten. Während des Medizinstudiums gründeten er und seine Klassenkameraden die Gesundheits- und Wellnessorganisation med passen, die der Medizinstudentenschaft persönliches Training und Ernährungsberatung anbot. In seiner Freizeit spielt Dr. Mallipudi gerne Eishockey, tanzt und trainiert für seine nächsten Bodybuilding- und Powerlifting-Wettbewerbe. Dr. Mallipudi ist Mitautor der Diät und Fitness Abschnitte.

Haftungsausschluss: Vixen Daily und seine Autoren bieten möglicherweise Gesundheits-, Fitness- und Ernährungsberatung an, diese dient jedoch nur zu Bildungs- und Informationszwecken. Alle in Vixen Daily und seinen Artikeln enthaltenen Informationen sind nicht als medizinische Praxis gedacht. Die Informationen in Artikeln über Vixen Daily sollten niemals als Ersatz oder Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung verwendet werden. Vixen Daily und seine Autoren sind nicht verantwortlich für Handlungen oder Untätigkeit, Sicherheit oder Haftung eines Benutzers auf der Grundlage der auf der Website präsentierten Informationen. Wenn Sie ärztlichen Rat einholen, sprechen Sie persönlich mit einem Arzt über Ihre speziellen Probleme.