Erstaunlich, ich habe nie Fragen

Wenn Sie viele Dinge über Ihre Freunde herausfinden möchten - 'Nie habe ich jemals ...' ist ein erstaunliches Spiel, um es zu tun.

Es macht Spaß, Leute kennenzulernen, aber es ist noch besser, einen deiner Freunde anzusehen und zu schreien. 'auf keinen Fall! ” Wenn du merkst, dass ja ... sie das total getan haben und ja ... hast du sie total unterschätzt.



Wenn Sie die beste Zeit mit 'Niemals habe ich noch nie ...' haben möchten, stellen Sie einfach sicher, dass Sie langsam anfangen und nicht in das Gebiet der persönlichen Fragen gehen, es sei denn, Sie kennen sich wirklich und fühlen sich wohl miteinander.



Wie spielst du noch nie?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, 'Ich habe noch nie ...' zu spielen - beide machen Spaß und beide haben ihre Vor- und Nachteile.

Die erste Art zu spielen ist das Spielen das Fingerspiel, manchmal auch als Punkte bezeichnet. Jeder ordnet sich in einem Kreis an und du gehst herum und sagst 'Ich habe noch nie X gemacht ...', wobei X etwas ist, was du noch nie gemacht hast.



Es kann alles sein - von etwas Einfachem („Ich war noch nie in Florida“) bis zu etwas Komplizierterem („Ich habe noch nie einen Test betrogen“).

Nehmen Sie am Quiz teil: Mag er Sie?

Jeder, der hat getan, was Sie gesagt haben, dass Sie nie getan haben, muss einen Finger nach unten legen. Sie können mit so vielen Fingern beginnen, wie Sie möchten. Ich habe festgestellt, dass 5 die beste Mischung für ein Spiel ist, das schnell geht, aber Spaß macht.

Sie gehen dann im Kreis herum, wobei jede Person der Reihe nach etwas sagt, was sie noch nie getan hat, und jeder, der das getan hat, einen Finger niederlegt. Sobald Sie alle Finger niedergelegt haben, sind Sie raus und die Person mit den Fingern am Ende des Spiels ist der 'Gewinner'.



(Denken Sie daran - bei diesem Spiel geht es wirklich nicht ums Gewinnen oder Verlieren - es geht darum, die lustigen, peinlichen und überraschenden Dinge herauszufinden, die Ihre Freunde getan haben oder noch nicht getan haben!)

Der halbe Spaß besteht darin, die Geschichte zu hören, warum einer Ihrer Freunde einen Finger niedergelegt hat, als Sie sagten: „Ich bin noch nie wirklich zu spät zu etwas gekommen. Ja wirklich wichtig “- und Sie erfahren, wie Ihr Freund die Hochzeit seiner Tante beinahe ruiniert hätte, indem er 25 Minuten zu spät zur Zeremonie erschien.

Die zweite Art zu spielen 'nie habe ich jemals ...' ist als Trinkspiel. Dies geht im Allgemeinen genauso - jeder ist in einem Kreis, jeder sagt etwas, was er noch nie getan hat, und jeder, der das getan hat, nimmt einen Schluck von seinem Getränk.

Offensichtlich sollten nur Personen im legalen Trinkalter das Spiel auf diese Weise spielen und nehmen nipptnicht schluckt (Auf diese Weise bekommen Sie wirklich Probleme, wenn Sie zu betrunken sind.)



Eine andere Sache, an die man sich erinnern sollte, ist, dass die Trinkversion von 'Nie habe ich jemals ...' so ist, Weg anfälliger dafür, schnell außer Kontrolle zu geraten. Ich habe gesehen, dass Freundschaften und Beziehungen über betrunkene Kämpfe endeten, weil unangenehme Fragen zu 'Ich habe noch nie ...' gestellt wurden. Trinken Sie also immer verantwortungsbewusst und wissen Sie, wann Sie die Grenze ziehen müssen.

Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten

Am Ende des Tages soll das Spielen von „Nie habe ich jemals ...“ Spaß machen und unbeschwert sein. Ich habe viele Male gesehen, in denen es unangenehm wird, wenn jemand mit peinlichen Fragen auf jemanden abzielt ('Ich bin noch nie so betrunken geworden, dass ich mich selbst gepinkelt habe.' Sarah... ”) und die Leute können sich sehr schnell aufregen.

Das Wichtigste ist, dass jeder unbeschwert ist und Spaß damit hat. Richten Sie Ihre Freunde nicht auf peinliche Situationen, die sie anderen Personen in der Gruppe möglicherweise nicht mitteilen möchten. Wenn Sie die Trinkversion spielen, trinken Sie immer verantwortungsbewusst und helfen Sie Ihren Freunden, verantwortungsbewusst zu trinken.



Das beste Szenario für 'Ich habe noch nie ...' ist, dass Sie neue Dinge über Ihre Freunde lernen und ihnen näher kommen. Solange Sie die Dinge unbeschwert halten, werden Sie eine großartige Zeit haben!

Genug des Prologs - lassen Sie uns über die besten Fragen sprechen, die ich für Ihre nächste Party noch nie gestellt habe!

Fügen Sie einfach 'Nie habe ich jemals ...' zum Anfang eines dieser Elemente hinzu, um eine erstaunliche Frage zu stellen, die ich nie gestellt habe.

Die besten 'Nie habe ich jemals ...' Fragen:

... in einen Film gekommen, ohne ein Ticket zu bezahlen.

... schlich sich aus einem Restaurant, ohne die Rechnung zu bezahlen.

... eine Pistole oder ein Gewehr abgefeuert.

... Bungee-Jumping oder Fallschirmspringen gewesen.

... durch etwas einen Stromschlag erlitten haben.

... in einem echten Baumhaus, meinem oder einem Freund, rumhängen konnten.

... die Texte oder Nachrichten einer Person auf ihrem Telefon hinterfragt haben, ohne dass sie es wissen.

... reiste außerhalb des Landes, in dem ich geboren wurde.

... lebte weiter Fernseher.

... in den Rücken eines Streifenwagens gesteckt worden.

... wurde in einem Aufzug gefangen, als er feststeckte.

... so schlimm Lampenfieber bekommen, dass ich vergessen habe, was ich sagen sollte.

... wurde voll ins Gesicht geschlagen - nicht um so zu tun.

... meine eigenen Haare schneiden.

... einen Geist gesehen oder etwas anderes, das ich nicht erklären kann.

... hasste meinen Job so sehr, dass ich mitten am Tag kündigte und ging.

...einen Knochen gebrochen.

... verbrachte mehr als 2 Wochen auf Reisen, ohne nach Hause zu gehen.

... seit mehr als 2 Wochen vegetarisch oder vegan.

... von den Eltern eines Freundes angezogen wurden.

... hat einen peinlichen Text an die falsche Person in meinem Telefon gesendet.

... war so verkatert, dass ich mich am nächsten Morgen übergeben habe.

... in einen Autounfall geraten.

... versehentlich ein Fenster zerbrochen.

... an einem Tag (oder in einer Sitzung) ein ganzes Buch lesen.

... sich tätowieren lassen.

... stolperte oder stieß mit jemandem zusammen, weil ich auf mein Handy schaute.

... ist sehr lange gewandert (wie mehr als nur ein paar Stunden).

... einen Strafzettel bekommen.

... etwas aus einem Restaurant gegessen und danach völlig krank geworden.

... etwas teures kaputt gemacht, weil ich wütend geworden bin und es geworfen habe (wie ein Telefon oder eine Fernbedienung an einem Fernseher).

... schon einmal getaucht.

... geschwollen von einer extremen allergischen Reaktion auf etwas.

... war in einer Situation, in der ich dachte, ich könnte ernsthaft sterben.

... hasste meinen Chef so sehr, dass ich meine Arbeit sabotierte, um sie zu vermasseln.

... hatte ein Bild oder Video von mir online gestellt, von dem ich mir wünschte, es würde runterkommen.

... auf der Bühne aufgeführt (ob als Musiker, Schauspieler, Talentshow, was auch immer).

... einen so schlechten Schnitt bekommen, dass es Stiche brauchte.

... hatte eine größere Operation.

... etwas in der Öffentlichkeit gefunden und es nicht an Fundsachen weitergegeben.

... ging aus einem Film in einem Theater heraus, weil ich es so sehr hasste.

... Karaoke in der Öffentlichkeit gemacht.

... wurde von jemandem angeschrien, nur weil er meinen Job gemacht hat.

... im Stehen ohnmächtig geworden und umgefallen.

... war in einem physischen Faustkampf mit jemandem.

... ein Tier bei der Jagd getötet.

... in einem Vergnügungspark übergeben.

... ein Skateboard gefahren.

... ein Surfbrett gefahren.

... etwas aus einem Geschäft gestohlen.

... einen so schlimmen Sonnenbrand bekommen, dass ich nicht einmal heißes Wasser in der Dusche verwenden konnte.

... sich auf den ersten Blick in jemanden verliebt.

... versuchte jemanden zu beeindrucken, den ich mochte und fiel flach auf mein Gesicht.

... blieb mehr als 48 Stunden am Stück wach.

... per Anhalter gefahren oder einen Anhalter mitgenommen haben.

... einen meiner erwachsenen Zähne ausgeschlagen.

... tat so, als gäbe es einen Tod in der Familie, um etwas zu tun.

...bei einer Prüfung betrogen.

... hat eine ganze Nacht lang studiert oder versucht, ein Projekt zu beenden.

... sagte, ich liebe dich aus Versehen an die falsche Person.

... in einem leeren Aufzug gefurzt und dann jemand anderes einsteigen lassen.

... in ein Taxi oder einen Uber geworfen.

... in einem Medizinschrank in ihrem Badezimmer nachgesehen haben, ohne es ihm zu sagen.

... Geld verdienen mit einem Musikinstrument.

... irgendwo in der Öffentlichkeit gestreift.

... irgendwo über Nacht geflogen.

... in einem anderen Land eine Lebensmittelvergiftung bekommen haben.

... vergessen, einen Auftrag bis nach dem Fälligkeitsdatum abzugeben.

... während eines Vorstellungsgesprächs völlig durcheinander gebracht und mich in Verlegenheit gebracht.

... von einem Job entlassen worden.

... war in einem echten, echten Essenskampf.

... so hart trainiert, dass ich mich übergeben habe.

... war länger als 20 Meilen auf einer Radtour.

... versehentlich jemanden (wie einen Lehrer oder einen Professor) als Mutter bezeichnet.

... renn vor den Bullen weg.

... aus einer Bar oder einem Restaurant geworfen worden.

... eine Fälschung bekommen Ich würde in einem Geschäft oder einer Bar abgelehnt.

... sich in ein Konzert oder eine professionelle Sportveranstaltung eingeschlichen haben.

... jemanden getroffen, der wirklich berühmt ist und ein Autogramm bekommen hat.

Möchten Sie herausfinden, ob er Sie wirklich mag? Klicken Sie hier, um an unserem schnellen (und schockierend genauen) Quiz „Mag er Sie?“ Teilzunehmen und ein für alle Mal herauszufinden, ob er Sie mag ...

Nehmen Sie am Quiz teil: Mag er Sie?

Mag er dich? Nimm am Quiz teil